Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Sitemap | Links/webtipps

Tierhilfe - Bluemoon & Pfötchenfreunde e. V.

Aktuelles / weblog

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 16:15 Uhr
Sachspenden

DRINGEND gesucht: Wir brauchen laufend resorbierbares Nahtmaterial in den Stärken 0/0 bis 3/0, steriles OP-Zubehör, Spritzen mit Kanülen bis 5ml, Silber- sowie Blauspray, Vitamin-Komplexe zur Injektion für alte und kranke Tiere, Schmerzmittel zur Injektion (Metamizol, Novalgin, Rymadil), ganz wichtig XYLOCAIN-SPRAY, Flächendesinfektionsmittel sowie Hautdesinfektion, flugfähige Transportboxen, Vitaminpasten, Welpen- sowie Kittenmilchpulver, weiche Leckerchen für Wuff und Miau sowie Katzentrockenfutter! Für unser fleissigen Strickdamen freuen wir uns immer über Wolle.

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 16:15 Uhr
Alle Hände voll zutun

Das Mäuschen ist jetzt in der Tierklinik. Sobald sie reisefähig wird, hat sie eine wundervolle Endstelle gefunden. Wir hoffen, schickt bitte alle Eure guten Wünsche!

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:57 Uhr
Alle Hände voll zutun

Und immer wenn man meint, der Tag wäre geschafft - kommt ein Notfall, diesmal ein ganz furchtbarer . Das junge Kätzchen ist in einem Sägewerk in die Kettensäge gekommen. Gott sei Dank haben die Arbeiter es sofort in die Tierklinik gebracht!

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:56 Uhr
alle

Eine vor kurzem Abgegebene Miau hat es trotz aller Bemühungen und Hilfe nicht geschafft. RIP liebes Miauchen, du musstest wenigstens nicht alleine gehen

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:55 Uhr
Alle Hände voll zutun

Unser Unfallhundi macht sich unter Anna´s Händen prima, er hat Prellungen und ein verstauchtes Pfoti aber Gott sie Dank keine inneren Verletzungen.....

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:54 Uhr
Alle Hände voll zutun

Was für niedliche Hundekinder

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:53 Uhr
Alle Hände voll zutun

Die üblichen Verdächtigen, kein Tag ohne Notfellchen....

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:52 Uhr
Tanja & Ljudmilla - liebevoll "Millchen"

Gefällt ihr nicht so gut, eifersüchtig ist die kleine Maus

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:52 Uhr
Tanja & Ljudmilla - liebevoll "Millchen"

Das kleine Millchen hat kurzfristig Konkurrenz bekommen

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:51 Uhr
Eine beheizbare Welpenklappe für das Tierheim

Es ist nachts schon empfindlich kalt geworden in Abakan

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:50 Uhr
Eine beheizbare Welpenklappe für das Tierheim

Die Ersatzheizung für das Hundehaus sowie die kleinere Heizung für die Welpenklappe wurden heute installiert

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:50 Uhr
Alle Hände voll zutun

Danach gibt es zur Belohnung einen Ausflug im Wägelchen!

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 15:49 Uhr
Alle Hände voll zutun

Unsre gelähmte Principessa bekommt jetzt unter fachlicher Aufsicht Massagen für die Pfötchen, damit sich die Muskulatur nicht weiter abbaut. Mega . Sasha ist Tante Doc Anna´s Assistent, er wird von ihr sachgemäß und geduldig angelernt. Das macht er richtig gut!

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 14:27 Uhr
Sorgenvolle Gedanken voller Dankbarkeit und Zukunftsängsten....

Boah mögen jetzt viele Menschen sagen, so viel geschafft, so viel Positives in so kurzer Zeit ist geschehen. Jaaaaaaaaaaa , Dank einer wundervollen Spenderin haben wir eine große Summe erhalten. Die Stromerweiterung für den alten Teil des Tierheimes wurde gelegt, das Hundehaus durfte an eine ganz neue Stromleitung angeschlossen werden, die beheizbare neue Welpenklappe ist fertig, 3 neue Gehege mit Metallzaun wurden gebaut, 2 Heizungen gekauft, Impfstoffe für Wuff und Miau wurden angeschafft und eine Fuhre Kohle gekauft. Der Weg zum Hundehaus ist befahrbar gemacht worden, die Wunschliste unserer Tierärztin mit notwendigen Medikamenten/Nahtmaterialien und OP-Zubehör wurde erfüllt. Hurraaaaaaaaaaaa Ein kleines Wunder für unser Fellnasendorf fast am Ende der Welt.

Aber wie es so ist im Leben - der Anfang vom tödlichen Winter ist bei uns momentan auch das Ende vom Geld . Alles war überlebenswichtig und bitter nötig , trotzdem haben uns die vielen "Nebenkosten" und die schlimmen Notfellchen (Unfälle, Verletzungen, Beissereien) an unsere Grenzen gebracht. Helft Ihr uns dabei, dass es weiter geht? Wir müssten Futter kaufen, die Tierärztin bezahlen, med. Material besorgen, die Löhne der Arbeiter müssen gedeckt werden. Das alles ist im eisigen Winter noch wichtiger als in den angenehmeren Monaten...... Wir freuen uns über jeden Dauerspender, der unsere Frostfellchen findet, über jede Spende, die uns erreicht! Wir können nur helfen, wenn Ihr uns dabei unterstützt.

Habt alle einen schönen herbstlichen Sonntag!

Viele liebe Frostfellchensorgengrüße
Eure Birgitta

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 14:10 Uhr
Angefahren und liegen gelassen......

Immer noch ängstlich und verstört aber in Sichherheit und guten Händen liebes Wuffelinchen!

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 14:10 Uhr
Angefahren und liegen gelassen......

Sauber gemacht, untersucht und med. versorgt wird jetzt die Narkose ausgeschlafen

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 14:09 Uhr
Angefahren und liegen gelassen......

Gott sei Dank gibt es Tante Doc Anna!

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 14:08 Uhr
Angefahren und liegen gelassen......

Dieses arme Hundekind wurde in Abakan angefahren und einfach liegen gelassen! Liebe Menschen erbarmten sich dem Mädel und brachten sie zu Svetlana

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 13:59 Uhr
Impfungen

Nun sind die Miezen dran ;-)

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 13:59 Uhr
Impfungen

Auch du hast es überstanden Süsse

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 13:58 Uhr
Impfungen

Tante Doc Anna hat einen Assistenten zur Seite bekommen, der ihr hilft und sie vertritt, wenn sie frei oder Urlaub hat. Er lernt eifrig unter ihrer Anleitung.

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 13:57 Uhr
Impfungen

Jedes unserer vielen hundert Gehegen wird begutachtet, die Fellnasen werden untersucht und danach akribisch dokumentiert.

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 13:55 Uhr
Impfungen

Jeder Einkauf, jede Impfung und Behandlung wird in das dazugehörige Buch eingetragen - oder bei den Hoffenden für eine Ausreise gleich in den Impfpass

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 13:54 Uhr
Impfungen

Dank Tante Doc Anna haben wir jetzt endlich auch Parvo/Staupe-Erstlingsimpfstoff ab der 4. Lebenswoche. Wir freuen uns unendlich, nun mehr Sicherheit für die kleinen Milchbäuchleins im Tierheim zu haben - die Kosten waren allerdings im oberen Bereich "autsch, es tut verdammt weh"

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 13:51 Uhr
Impfungen

Für Samtpfotenmiezen wurde genügend Impfstoff gekauft für den Winter um auch alle Neuzugänge abdecken zu können.

Ältere Beiträge

Anmelden